Christlicher Pflegedienst Bramschelogo_gross

Der Christliche Pflegedienst Bramsche ist ein ambulanter Pflegedienst mit einer Tagespflege mit 15 Plätzen und einer betreuten Wohnanlage mit 39 Wohneinheiten, in der Personal rund um die Uhr vorgehalten wird. In allen Bereichen sind ca. 90 Mitarbeiter/innen tätig, im ambulanten Bereich ca. 50. Der Pflegedienst hat eine geringe Personalfluktuation, welche sich positiv auf die Kontinuität der Pflegearbeit auswirkt. Daraus resultiert aber zugleich ein hoher Altersdurchschnitt von 51 Jahren in der Belegschaft, einhergehend mit den Herausforderungen wie bspw. Engpässe durch (alters- und berufsbedingte) Krankheitsausfälle. Der Christliche Pflegedienst Bramsche verkörpert in diesem Projekt die Sicht eines Pflegedienstleisters in ländlichen Strukturen.

Aufgaben im Projekt:

Im Projekt übernimmt der Christliche Pflegedienst Bramsche zusammen mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die Rolle des Praxispartners und stellt sicher, dass während des gesamten Projekts Pflegekräfte intensiv in den Entwicklungsprozess einbezogen werden und die Anforderungen aus der Pflegepraxis ausreichend berücksichtigt werden. Weiterhin entwickelt der Christliche Pflegedienst ein Schulungskonzept zur Erprobung technisch unterstützter Arbeitsprozesse.