Befragung zu den Themen Arbeit, Gesundheit und Technik

shutterstock_331817108Im Zuge der bisherigen Analysephase wurden sowohl durch quantitative als auch qualitative Methoden in den Pflegediensten der beteiligten Praxispartner Daten durch die involvierten Forschungspartner erhoben. Die folgende Befragung bildet den Abschluss der Analysephase. Sie wurde durch Projektmitarbeiter entwickelt und führt bereits bestehende Erfahrungen anderer Wissenschaftler(innen) und Fragen aus eigenen Vorstudien zusammen.

Die Befragung richtet sich an Mitarbeiter(innen) der ambulanten Pflege und verfolgt das Ziel, systematisch Belastungen, Ressourcen und Einschätzungen zu den Themenbereichen Arbeit, Gesundheit und Technik zu erfassen, um diese in Relation zu den bereits erhobenen Daten zu setzen, beziehungsweise diese zu untermauern.

Der Erhebungs- und Auswertungszweck sind ausschließlich wissenschaftlich motiviert. Die Verarbeitung und Speicherung der Daten werden von den Forschungspartnern der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar vollzogen. Eine Veröffentlichung der Ergebnisse ist nach Abschluss und Auswertung der Befragung u.a. auf dieser Seite vorgesehen.

Sind Sie Mitarbeiter(in) in der ambulanten Pflege und sollten Sie Interesse haben, unser Projekt zu unterstützen, freuen wir uns sehr über Ihre Teilnahme an der Befragung. Für eine Teilnahme klicken Sie bitte hier.