Arbeitsforschungstagung „Arbeitswelten der Zukunft“ in Stuttgart

Vom 4. bis 5. Dezember fand in Stuttgart im Haus der Wirtschaft die Arbeitsforschungstagung 2018 – Arbeitswelten der Zukunft statt, bei der auch Projektmitarbeiter(innen) von ITAGAP vertreten waren. Die Arbeitsforschungstagung wurde im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018 durch das BMBF gefördert, vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut und vom Fraunhofer IAO organisiert.

Durch die Präsentation verschiedenener Förderschwerpunkte und Projekte hatten die Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, einen Einblick in das gesamte Spektrum der Forschung im Bereich der Arbeitswelten 4.0 zu erhalten. Das Ziel, den Transfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu stärken, wurde u.a. dadurch erreicht, dass sich die Teilnehmer(innen) in unterschiedlichen Workshops Wissen zu Themen der Arbeitsforschung in Form von Vorträgen aneignen und sich aktiv in moderierten Diskussionen einbringen konnten.