Präsentation der Ergebnisse der bundesweiten Mitarbeiterbefragung

VoGMAV Präsentationm 11. bis 14. Juni hat in Münster die Gesamtmitarbeitervertretung (GMAV) der Johanniter-Unfall-Hilfe getagt. Im Zuge dessen wurden Vertreter(innen) des Projekts eingeladen, die Ergebnisse der bundesweiten Mitarbeiterbefragung zu präsentieren.

Die Mitarbeiterbefragung wurde im Juni 2017 durchgeführt. Insgesamt wurden auf dem Postweg schriftliche Fragebögen an 3000 Mitarbeiter(innen) der 123 ambulanten Pflegedienste verteilt. Es gab eine Rücklaufquote von knapp 20%.

Nachdem Maraike Siemer eine kurze Einführung zu deGMAV Präsentation3n Zielen und Inhalten des Projekts gab, stellte Sabine Daxberger ausgewählte Befragungsergebnisse vor. Diese sind den Themenbereichen „Gesundheit“, „Arbeit und Leben“, „Führung und Gestaltung“, „Interessierte Selbstgefährdung“ und „Technik“ zuzuordnen.

Vonseiten der Mitglieder der Gesamtmitarbeitervertretung kamen interessierte Nachfragen und Diskussionsbeiträge. Der ausführliche Forschungsbericht wurde dem Vorstand der Gesamtmitarbeitervertretung nach Präsentation der Ergebnisse übergeben.